Ansprechpartner

für Unternehmen zur neuen elektronischen Bilanz (E-Bilanz)

Telefon in einem Finanzamt

Die elektronische Übermittlung ist für Unternehmen gesetzlich vorgeschrieben für Wirtschaftsjahre, die nach dem 31. Dezember 2011 beginnen. Für das Jahr 2012 wird es aber nicht beanstandet, wenn Unternehmen die Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung noch nicht in elektronischer Form, sondern in Papierform einreichen.

Für steuerbefreite Körperschaften, ausländische Betriebsstätten und inländische Betriebsstätten ausländischer Unternehmen besteht die Pflicht zur elektronischen Übermittlung erst für Wirtschaftsjahre, die nach dem 31. Dezember 2014 beginnen.

 

Telefonnummer
des zuständigen Ansprechpartners:
Telefonzentrale 0335/60676-1399
Ansprechpartner 0335/60676-1185